§ 8c KStG: Aktualisierte Verwaltungsauffassung trotz verfassungsrechtlicher Bedenken